Antra®

Das einzige rezeptfreie Präparat gegen Sodbrennen mit moderner patentierter MUPS Tablette. Nur eine Antra® Tablette pro Tag vor einer Mahlzeit befreit für bis zu 24 Stunden von Sodbrennen – den ganzen Tag und die ganze Nacht.

30 bis 40 Prozent der Bevölkerung leiden unter Magen-Darm-Beschwerden wie Sodbrennen, Blähungen und Völlegefühl. Bei stärkerem Sodbrennen und saurem Aufstoßen bietet Antra® nachhaltige Hilfe. Das Präparat wirkt bis zu 24 Stunden und kann zur leichteren Wirkstoffaufnahme durch seine patentierte MUPS® Tablette auch in gelöster Form eingenommen werden. Treten die Beschwerden nur gelegentlich auf, sind Antazida wie Talcid® und Rennie® empfehlenswert. Diese ebenfalls rezeptfreien Medikamente neutralisieren die überschüssige Magensäure sofort lokal im Magen.

Antra® ist ein rezeptfreier Protonenpumpenhemmer (PPI), den Sie in Ihrer Apotheke erhalten.

  • Antra® lindert effektiv die Symptome bei häufigerem und stärkerem Sodbrennen sowie saurem Aufstoßen.
  • Antra® reguliert die Säureproduktion direkt am Ursprung, dort wo die Magensäure entsteht.
  • Nur eine Antra® Tablette pro Tag vor einer Mahlzeit befreit für bis zu 24 Stunden von Sodbrennen – den ganzen Tag und die ganze Nacht.
  • Antra® kann bis zu 14 Tage lang eingenommen werden. (Falls die Symptome nach 14 Tagen nicht abgeklungen sind oder sich verschlechtert haben, sollten Sie Ihren Arzt aufsuchen.)
  • Bei bis zu 14-tägiger Anwendung führt Antra® zu einer nachhaltigen Kontrolle der Beschwerden bzw. zu Beschwerdefreiheit.
  • Die meisten Betroffenen (mehr als 80%) berichteten über eine deutliche Linderung der Beschwerden schon am ersten Tag der Antra®-Einnahme.
  • Antra® ist der einzige rezeptfreie PPI-Präparat mit der MUPS® Tablette mit patentierter Technologie, die leicht zu schlucken ist und auch in Wasser oder Fruchtsaft gelöst werden kann.

Zusatzinformation MUPS:

Der Wirkstoff befindet sich in der MUPS® Tablette in mehr als 1.000 kleinsten Kügelchen (sogenannte Mikropellets). Sie werden im Magen freigesetzt und sind so klein, dass sie rasch den Magen passieren. So gelangen die Wirkstoffkügelchen schnell in den Dünndarm, was wiederum für eine schnelle und gründliche Aufnahme des Wirkstoffs in die Blutbahn sorgt.

 

Zurück zur Übersicht: Bayer HealthCare AG

Please wait Filter werden geladen
Sicherheit geht vor Unser Newsletter Entdecken Sie uns! 24h Lieferung Ihre Vorteile