Startseite > Familie & Kind > Verhütungsmittel / Kontrazeptiva

Verhütungsmittel / Kontrazeptiva

0 Ergebnisse |
Filter
Sortierung nach:  
Please wait Filter werden geladen

Wie kann ich bei Apotheke.de meine "Anti-Baby-Pille" bestellen?

Sie suchen das von Ihrem Arzt für Sie verordnete Hormonpräparat ("Anti-Baby-Pille")?

  1. Geben Sie einfach den Namen des auf Ihrem Rezept vermerkten Medikaments in unserer Schnellsuche (an der linken Bildschirmseite) ein.


  2. Legen Sie das Präperat in Ihren Warenkorb und gehen Sie, nachdem Sie eventuelle weitere Artikel in den Warenkorb gelegt haben, zur Kassenfunktion.
  3. Senden Sie uns dann unbedingt zeitnah Ihr gültiges Rezept zu. Aus rechtlichen Gründen erfolgt die Zusendung Ihrer bestellten verschreibungspflichtigen Medikamente immer erst nach Eingang Ihres Originalrezeptes.

Sollten Sie das von Ihnen gewünschte verschreibungspflichtige Medikament nicht in Ihren Warenkorb legen können. Dann füllen Sie bitte unseren Rezeptbestellschein aus, den Sie hier kostenlos als Download finden. Senden Sie uns diesen Bestellschein zusammen mit Ihrem Originalrezept(en) an:

Apotheke.de / Apotheke im Paunsdorf Center,
Magdeborner Str. 14,
04416 Markkleeberg.

Aus rechtlichen Gründen erfolgt die Zusendung Ihrer bestellten verschreibungspflichtigen Medikamente immer erst nach Eingang Ihres Originalrezeptes. Mehr Informatation zur Versendung verschreibungspflichtiger Medikamente finden Sie hier.

Schwangerschaftsverhütung

Die Spannweite der existierenden Verhütungsmittel (auch Kontrazeptiva genannt) ist breit gefächert. Zu den häufigsten Methoden der Schwangerschaftsverhütung zählen:

  1. die Einnahme von Hormonpräparaten (am Bekanntesten ist hierbei die "Anti-Baby-Pille")
  2. die Nutzung von Barrieremitteln
  3. die Anwendung von Spermiziden

1. Hormonpräparate

Diese Arzneimittel beinhalten die weiblichen Sexualhormone Östrogen und Gestagen (auch zusammen als Kombipräparat). Als sogenannte "Anti-Baby-Pille" oder einfach nur "Pille" gehören diese zu den bekanntesten Arzneimitteln, die der Verhütung dienen. Aufgrund der verschiedenen Wirkstoffdosierungen bzw. auch Wirkstoffmischungen können diese Präparate unterschiedlich starke Wirkungen wie auch Nebenwirkungen auf den weiblichen Körper hervorrufen. Unter anderem auch aus diesem Grund sind alle hormonellen Kontrazeptiva verschreibungspflichtig und sind nur gegen ärztliches Rezept erhältlich. Allen gleich ist jedoch, dass sie den Eisprung der Frau, die sogenannte Ovulation, unterbindet und eine Befruchtung durch Spermien des Mannes nach dem Sexualverkehr erst gar nicht zulässt. Die Übertragung von Geschlechtskrankheiten verhindern Hormonpräparate nicht.

2. Barrieremittel

Kondome gehören zu den wohl bekanntesten "Barrieremethode" zur Schwangerschaftsverhütung. Weiterhin zählen das Diaphragma und die Portiokappe zu den Barriereverhütungsmitteln. Allen gemein ist, dass sie ein Eindringen der Spermien (männliche Samenzellen) schon vor der Eizelle durch eine mechanische Barriere verhindern. Barriereverhütungsmittel werden oft in Kombination mit Spermiziden (siehe unten) verwendet, um deren Wirkung zu erhöhen. Die beiden letztgenannten Mittel, also Diaphragma und Portiokappe werden in die weibliche Scheide ca. 2 Stunden vor dem Sexualverkehr eingeführt. Sie sind damit relativ unbequem in ihrer Verwendung und verhindern zudem nicht die Übertragung von Geschlechtskrankheiten. Allein Kondome (Präservative) können bei richtiger Anwendung die Übertragung von Geschlechtskrankheiten unterbinden und werden direkt vor dem Sex durch Überziehen auf den erregten Penis des Mannes benutzt.

3. Spermizide

Spermizide sind chemische Mittel, die bei Kontakt mit der Spermazelle diese abtöten. Spermizide werden sowohl auf Barriereverhütungsmitteln als auch als Vaginalzäpfchen genutzt.

Die breite Auswahl an rezeptfreien Verhütungsmitteln bei Apotheke.de finden sie unten.

Mehr zum Thema Schwangerschaft finden Sie hier.

Zur Übersicht: Familie und Kind -> Verhütung

Zur Übersicht: Haut und Haare -> Intimpflege

0
Sicherheit geht vor
Unser Newsletter
Entdecken Sie uns!
Ihre Vorteile