Startseite > Naturheilkunde > Ohr > Gingium 120 mg Filmtabletten

Erfahrungen mit Gingium 120 mg Filmtabletten

Gingium 120 mg Filmtabletten  bei Apotheke.de bestellen
47%
sparen
4,7
von 5,0
5 Sterne
(32)
4 Sterne
(8)
3 Sterne
(1)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(1)
sofort lieferbar,
solange der Vorrat reicht
×
sofort lieferbar,
solange der Vorrat reicht

Bestellungen die Mo-Fr bis 16:00 Uhr eingehen verlassen in der Regel noch am selben Tag unser Haus.

Die Lieferzeit Ihrer Bestellung richtet sich nach dem Artikel mit der längsten Lieferzeitangabe.

€ 189,94*
100,49*

Gingium 120 mg Filmtabletten (Packungsgröße: 2x120 stk) wird von Männern und Frauen eingenommen, die unter altersbedingte geistigen Leistungseinbußen und/oder Tinnitus leiden.

Das pflanzliche Medikament fördert die Durchblutung, stärkt die Zellen und unterstützt die Regenerationsfähigkeit von Gehirn und Innenohr.

Unsere Kunden haben Gingium 120 mg Filmtabletten (Packungsgröße: 2x120 stk) sehr positiv bewertet: Für die Packungsgröße 30 Stk. liegen bislang 17 Erfahrungsberichte vor [Stand März 2019], die eine Gesamtbenotung mit 4,7 von 5 möglichen Sternen ergeben.

Wie effektiv ist Gingium 120 mg?

Gingium 120 mg Filmtabletten (Packungsgröße: 2x120 stk) ist ein Arzneimittel mit den Wirkstoffen der Heilpflanze Ginkgo biloba. Die durchblutungsfördernden und zellschützenden Eigenschaften des Ginkgos wirken positiv auf das Gedächtnis und die Konzentration und unterstützen die Regeneration des Innenohrs.

Der wirksame Inhaltsstoff von Gingium 120 mg Filmtabletten (Packungsgröße: 2x120 stk) ist ein Ginkgo-Trockenextrakt, der in einem komplexen Verfahren aus den Blättern des Ginkgo-Baumes gewonnen wird. Der Extrakt garantiert eine hochkonzentrierte, gleichmäßige Bereitstellung der Pflanzenstoffe:

  • 26,4–32,4 mg Flavonoidglykoside
  • 6,0–8,4 mg Terpenlactone, insbesondere die Ginkgolide A, B und C sowie Bilobalid

Pharmakologische Studien belegen die gute Bioverfügbarkeit der im Trockenextrakt enthaltenen Stoffe: Nach Einnahme von Gingium 120 mg Filmtabletten (Packungsgröße: 2x120 stk) können diese für mehrere Stunden in der Blutbahn nachgewiesen werden.

Ginkgo verbessert die Fließfähigkeit des Blutes, hemmt die Entstehung von Verklumpungen und damit das Verstopfen feinster Blutgefäße. Dadurch wird die Durchblutung und insbesondere die Mikrozirkulation gefördert, was eine bessere Versorgung mit Sauerstoff und Nährstoffen ermöglicht. Dies erhöht die Leistungs- und Regenerationsfähigkeit der Zellen.

Diese medizinischen Eigenschaften von Ginkgo-Extrakten sind klinisch gut belegt. Dennoch sprechen nicht alle Menschen gleich gut auf Ginkgo-Präparate an. In diesem Fall sollte ein Arzt konsultiert werden, um mögliche ergänzende oder alternative Therapien zu erörtern.

Wie gut wird Gingium 120 mg vertragen?

Die Verträglichkeit von Gingium 120 mg Filmtabletten (Packungsgröße: 2x120 stk) beruht auf der Verwendung des medizinisch bewährten Ginkgo-Trockenextraktes. Bei dessen Herstellung werden unverträgliche Inhaltsstoffe wie bspw. Ginkgolsäuren, die in den frischen Blättern des Ginkgo-Baumes vorhanden sind, gezielt reduziert:

Eine Tablette Gingium 120 mg Filmtabletten (Packungsgröße: 2x120 stk) enthält weniger als 0,6 μg Ginkgolsäuren. Obwohl keine Intoxikationserscheinungen bei einer Überdosierung von Gingium 120 mg Filmtabletten (Packungsgröße: 2x120 stk) bekannt sind, sollte auf die Einhaltung der maximalen Tagesdosis geachtet werden, um unerwünschte Nebenwirkungen bestmöglich auszuschließen.

Auch bei korrekter Dosierung lassen sich Unverträglichkeitsreaktionen bzw. Allergien nicht gänzlich ausschließen: Wenn eine bekannte Allergie gegen Ginkgo biloba vorliegt, sollte auf die Verwendung von Gingium 120 mg Filmtabletten (Packungsgröße: 2x120 stk) oder anderen Ginkgo-Präparaten verzichtet werden.

Da die Filmtabletten geringe Mengen Laktose enthalten, können bei sehr sensiblen Menschen mit Laktoseintoleranz unerwünschte Unverträglichkeitsreaktionen auftreten.

Wurden bereits negative Erfahrungen mit Gingium 120 mg gemacht?

Die Sicherheit von Gingium 120 mg Filmtabletten (Packungsgröße: 2x120 stk) wurde in mehreren Studien belegt: Bei Einnahme des Medikaments sind weder biochemische, hämatologische oder histologische Schäden noch Beeinträchtigungen der Nieren- und Leberfunktion zu befürchten. Zudem bleibt die Verkehrstüchtigkeit nach Einnahme des Medikaments erhalten.

Da nur wenige Einzelmeldungen zu möglichen Nebenwirkungen von Gingium 120 mg Filmtabletten (Packungsgröße: 2x120 stk) vorliegen, können keine Aussagen zu deren statistischen Häufigkeit getroffen werden. Als mögliche Beschwerden sind zu nennen: leichte Magen-Darm-Probleme, Schwindel und/oder Kopfschmerzen. Diese sollten jedoch nur von kurzer Dauer sein.

Bei Vorliegen bestimmter Erkrankungen bzw. Einnahme bestimmter Medikamente ist eine Einnahme von Gingium 120 mg Filmtabletten (Packungsgröße: 2x120 stk) nur nach ärztlicher Beratung empfehlenswert, da mögliche Wechselwirkungen nicht ausgeschlossen werden können. So kann der Ginkgo-Trockenextrakt bei krankhafter Blutungsneigung (hämorrhagische Diathese) oder Einnahme von Gerinnungshemmern zu einer Wirkungsverstärkung und somit zu Blutungen an einzelnen Organen führen. Ebenso lässt sich eine Verstärkung von Krampfleiden (Epilepsie) nicht gänzlich ausschließen.

Gingium: Was sagt die Stiftung Warentest?

Die Wirkung von Gingium 120 mg Filmtabletten (Packungsgröße: 2x120 stk) wurde im Bericht “Medikamente im Test” der Stiftung Warentest untersucht. Dabei wurden insgesamt 22 pflanzlichen Präparate auf Basis von Ginkgo-, Ginseng- und Taigawurzel-Extrakten analysiert.

Hinsichtlich der durchblutungsfördernden Wirkung zitieren die Tester mehrere kleinere Studien, die eine positive Wirkung von Ginkgo-Extrakten auf die Durchblutung, die Sauerstoffversorgung und somit die Leistungsfähigkeit des Gehirns belegen. Insgesamt wird die Studienlage jedoch als unzureichend beurteilt, sodass keine generelle Empfehlung von Ginkgo-Präparaten allgemein bei der Behandlung von Hirnleistungsstörungen ausgesprochen wurde.

Das abschließende Urteil der Stiftung Warentest lautet: Ginkgo-Präparate können herkömmliche Anti-Dementiva zur Behandlung von Hirnleistungsstörungen nicht ersetzen. Sie bieten jedoch eine rezeptfreie Alternative, wenn eine Verschreibung stärkerer Präparate wie Donepezil, Galantamin oder Rivastigmin nicht erfolgen kann oder soll.

 
... mehr anzeigen
42 Erfahrungsberichte
Sortieren nach:
Gingium 120 mg Filmtabletten  bei Apotheke.de bestellen
45%
sparen
Einzelne Erfahrungen mit Gingium 120 mg Filmtabletten
(42)
Bewertungen einblenden

✓ Yanfen L.

7 von 15 Kunden fanden diesen Erfahrungsbericht hilfreich.
Erfahrungsbericht vom 24.12.2018

物流很快服务很好

War dieser Erfahrungsbericht für Sie hilfreich?   Ja Nein

✓ Birgit R.

7 von 15 Kunden fanden diesen Erfahrungsbericht hilfreich.
Erfahrungsbericht vom 10.10.2018

Super - laut meiner Schwiegermutter

War dieser Erfahrungsbericht für Sie hilfreich?   Ja Nein

✓ Olga N.

14 von 22 Kunden fanden diesen Erfahrungsbericht hilfreich.
Erfahrungsbericht vom 21.09.2018

War dieser Erfahrungsbericht für Sie hilfreich?   Ja Nein

✓ Verifizierter Kunde

13 von 24 Kunden fanden diesen Erfahrungsbericht hilfreich.
Erfahrungsbericht vom 16.12.2017

War dieser Erfahrungsbericht für Sie hilfreich?   Ja Nein

✓ Günter B.

12 von 23 Kunden fanden diesen Erfahrungsbericht hilfreich.
Erfahrungsbericht vom 18.10.2017

War dieser Erfahrungsbericht für Sie hilfreich?   Ja Nein

Infobanner RX Info zu 3) 4)
Rezeptbonus sichern
Jetzt Freunde werben!
0
Auf unserer Webseite nutzen wir eigene Cookies und solche von Drittanbietern. Mit Klick auf "OK" oder durch einen Klick auf unsere Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen hierzu und wie Sie der Verwendung von Cookies widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen