COMPEED® Blasenpflaster Zehen

COMPEED® Blasenpflaster Zehen

  • Ideal für Blasen an den Zehen
  • Ein spezielles Design sorgt dafür, dass der Zeh ganz umschlossen wird
  • Lindert Schmerzen durch Blasen in 10 Sekunden

  • Wie wirkt COMPEED®?

    Compeed Blasenpflaster werden direkt auf die Blase geklebt. Dort wirken sie wie eine zweite Haut, lindern Druck und Schmerzen sofort und schützen die Wunde vor Wasser, Schmutz und Bakterien. Das COMPEED® Blasenpflaster kann in jedem Stadium der Blasenbildung und -heilung eingesetzt werden, doch generell gilt: Je früher es angewendet wird, desto eher wird die Reibung reduziert und der Heilungsprozeß gestärkt.

    Compeed® Blasenpflaster bestehen aus Hydrokolloiden, die die Wunde feucht halten und Schorfbildung mindern (Prinzip der feuchten Wundheilung).

    COMPEED® schafft ein optimales Heilungsmilieu:

  • Fördert den Selbstheilungsmechanismus der Haut
  • Schützt die Nervenenden und lindert so den Schmerz
  • Beschleunigt den Heilungsprozess

  • Anwendung

    1. Die Haut vor der Anwendung säubern und trocknen. Nicht bei infizierten Wunden anwenden.

    2. Um eine optimale Haftung zu gewährleisten, muss die Hautstelle rund um die Blase frei von Creme- und Fettrückständen sein.

    3. Das mit COMPEED® bedruckte Deckpapier abziehen, nicht die Haftseite des Pflasters berühren.



    4. Kleben Sie das Pflaster direkt auf die Blase, ohne die Klebefläche zu berühren, entfernen Sie danach die weiße Kunststofflasche.



    5. Achten Sie darauf, dass die Pflasterränder sorgfältig glatt gestrichen sind.



    6. Das COMPEED® Pflaster erst entfernen, wenn es beginnt sich von selbst zu lösen.

    7. Um das COMPEED® Pflaster zu entfernen, dehnen Sie es langsam entlang der Haut.

    8. Um beste Ergebnisse zu erzielen, die Anwendung der COMPEED® Pflaster so lange wiederholen, bis die Haut vollständig verheilt ist.

    Während des Heilungsprozesses löst sich das Pflaster von alleine ab. Sollte es nötig sein, das COMPEED® Pflaster zu entfernen, kann es entlang der Hautoberfläche gedehnt werden, als wollte man es in die Länge ziehen und so besser abgelöst werden.

    Warnhinweise

    Diabetiker: In den meisten Fällen ist COMPEED® für Diabetiker gut geeignet. Bitte halten Sie dennoch vor der Anwendung mit Ihrem Hausarzt Rücksprache, da der Einsatz eines COMPEED® Pflasters bei einer entzündeten Wunde Komplikationen nach sich ziehen kann.
    COMPEED® Pflaster niemals zurechtschneiden, denn die Ränder sind speziell geformt, damit das Haftgel nicht austreten kann.
    Eventuelle Klebstoffrückstände in Strumpfhosen, Strümpfen oder Schuhen können leicht mit Terpentinersatz entfernt werden.

     

    Zur Übersicht: Johnson&Johnson GmbH OTC -> COMPEED®

     

    0 Ergebnisse |
    Filter
    Sortierung nach:  
    Please wait Filter werden geladen
    Sicherheit geht vor
    Unser Newsletter
    Entdecken Sie uns!
    Ihre Vorteile